Marktplatz LübbenKaskadenwehr Märkisch BuchholzSchwartzkopffsiedlung WildauTonsee Klein KörisDie Dahme bei ZeuthenHöllberghof Langengrassau. Foto: Karsten FloegelTropical Islands
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtsferien... mit Kultur für zu Hause!

Für die diesjährigen Weihnachtsferien - die abermals mit Kontaktbeschränkungen stattfinden müssen - haben wir in den kreativen und kulturellen Ecken unseres Landkreises gestöbert und ein paar Tipps für weihnachtliche Beschäftigung zu Hause zusammengestellt.

 

 

 

 

TIPP 1: Schneekugel basteln

Um dem heiß ersehnten Schnee zum Fest etwas auf die Sprünge zu helfen, lautet unser erster Tipp: eine Schneekugel basteln. Die Lübbener Künstlerin Karen Ascher erklärt in diesem Video, wie es geht:

 

In Zusammenarbeit mit dem Utopolis-Projekt
kultur.lokal.machen des Kulturhofes Lübbenau.

 

TIPP 2: Digitaler Winterspaziergang

Der Winter ist im Spreewald besonders schön! Wenn grad keine Zeit für einen Ausflug ist oder der Schnee fehlt, kann man beispielsweise den Lübbener Winter auch digital genießen, inklusive Trachtenschau und kleiner Geschichten zu Land und Leuten. Den Motiven begegnet man übrigens auch bei einem realen Spaziergang durch Lübben:

Lübbener Wintergalerie

 

 

TIPP 3: Digitaler Museumsbesuch

Winterzeit ist Museumszeit... Und wenn die Eltern gerade keine Zeit haben, können Kinder selbst auf Entdeckungstour gehen. Das Museumsportal Museum-digital hat Teile von Sammlungen Brandenburger Museen digitalisiert. Hier kann man sich Ausstellungsstücke anschauen aus:

z.B. aus den Bereichen Kunstobjekte der Niederlausitz, Populare Schriftzeugnisse, Zinngießer-Handwerk und Möbelbau im Gefängnis (im heutigen Museum und früheren Kloster war einst ein Gefängnis untergebracht):Aus der Sammlung: Kunstobjekge der Niederlausitz

z.B. aus den Bereichen Regionalgeschichte, Kunst sowie aus der Sammlung von Götz-Dieter Freiherr von Houwald und aus dem Schaffen der Lübbener Malerin Marie Elisabeth Moritz (1860-1925):Aus dem Schaffen der Malerin Marie Elisabeth Moritz

 

 

TIPP 4: Weihnachtsmusik

Was wäre Weihnachten ohne Musik? Die Musikschüler und Musiker des Landkreises haben fleißig geübt und präsentieren ihr Können in verschiedenen Online-Formaten:

 

> Weihnachtskalender der Niederlausitzer Kunst- und Musikschule:

Klingender Adventskalender

 

> Weihnachtskonzerte der Kreismusikschule

Weihnachtskonzerte der Kreismusikschule

 

> Weihnachtskonzert des Luckauer Kammerchores Cantemus

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "cantemus-luckau.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "cantemus-luckau.de"

 

 

TIPP 5: Doch noch was lernen?

 

Wer trotz aller weihnachtlicher Vorfreude die Schule vermisst, kann in der Kinder-Uni der Technischen Hochschule Wildau vorbeischauen. Alle Vorlesungen der vergangenen Monate sind digital abrufbar - mit diesen Themen:

Dein Makerspace-Abenteuer - Zwischen Fahrrad und Auto - Zahlen Kinder eigentlich Steuern? - Computer Games als Vorbereitung fürs Studium? - Schulstreik für das Klima - Wie verkauft man Produkte? - Was ist erneuerbare Energie?

 


Welcher Tipp fehlt? Womit beschäftigt Ihr Euch in den Ferien? Schreibt uns gern:


Hinweis zur Transparenz:
Die Autorin ist Mitglied im Luckauer Kammerchor Cantemus
und hat die Texte für die Lübbener Wintergalerie geschrieben.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 17. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Brandenburgisches Sommerkonzert 2015 (13)

#dahmespreewald

Socialmedia